Landtagswahlnominierung Freudenstadt

Letzte Woche war ich bei der Landtagsnominierung in Freudenstadt. Dort traten drei Kandidaten zur Wahl an und ich gratuliere Winfried Asprion herzlich zur absoluten Mehrheit im ersten Wahlgang! Elisabeth Gebele ist die Ersatzkandidatin geworden, auch ihr gratuliere ich sehr. Ich denke, dass mit den beiden ein starkes Team für Freudenstadt in den Landtagswahlkampf einsteigt.
Ich war schon eine Stunde vorher da und konnte somit vor und nach der Nominierung einige Gespräche führen und mich zur aktuellen Kommunalpolitik informieren. Besonders interessant fand ich den grünen Kreistagsantrag, der vor kurzem vom Kreistag auch beschlossen wurde. Bisher konnten alle Schüler*innen mit Schüler*innenmonatsfahrkarte in den Ferien kostenlos den Bus nehmen, aber die Schüler*innen ohne Monatsfahrkarte nicht. Aufgrund des grünen Antrags ist dies nun allen Schüler*innen ermöglicht worden. Das finde ich super und freue mich über den Erfolg der grünen Kreistagsfraktion!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel