Dreispuriger Ausbau der B463

Es ist geplant, die B463 im Landkreis Calw auf einem Streckenabschnitt dreispurig auszubauen.
Ich bin klar gegen den Ausbau.
Die Begründung ist sehr fraglich. Der Ausbau soll das Ziel der Senkung der Verkehrstoten unterstützen. Dabei ist der Abschnitt nicht als Unfallschwerpunkt festgelegt. Im Bundesverkehrswegeplan kommt die Strecke auch nicht vor.
Dagegen sprechen die Investitionssumme von 7 Mio. €, die besser anderswo investiert werden sollte, die fehlende Kosten-Nutzen-Rechnung, sowie vor allem der weitere Eingriff in die Natur, die besonders nahe am Fluss sehr wertvoll ist.
Mehrere Organisationen haben sich zusammengeschlossen und ein Positionspapier gegen den Ausbau verfasst. Dieses hänge ich unten an.
Außerdem gibt es eine Petition, über deren Unterstützung ich mich freue! Du kannst über den Link http://chng.it/BGHfRdCwG9 die Petitionsseite direkt erreichen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel